Rossbach 6.

1 2 3 4 5 6 7
Elstererstraße / Pfannenstiel

26

Gasthaus Ficker, Nr. 398

Dieses Gasthaus wurde nur in der Tittmann’s Heimatkunde von 1893 erwähnt. Es stand einst am Anfang der Elstererstraße. Es wurde vermutlich Anfang des 20. Jahrhunderts geschlossen. Danach wurde das Objekt zum Wohnen verwendet. Abgerissen in der Nachkriegszeit.


27

Restauration Schweizerhaus, Nr. 406

Diese Restauration stand einst im oberen Teil der Neuen Elstererstraße, im Ortsteil Pfannenstiel. Es wurde 1880 von der Familie Lanschulz in einem Schweizer-Stil gebaut. Die Landschulz haben das Wirtshaus bis zur Vertreibung 1946 bewirtschaftet. Die Restauration wurde mehrmals Umgebaut, wie die jeweilige Aufnahmen bezeugen, angebaut wurde ein Tanzsaal. Es war ein beliebter Ausflugsort von den Kurgästen aus nahem Bad Elster. Das Gasthaus wurde in der Nachkriegszeit abgerissen.

Gasthaus Schweizerhaus

Restauration Schweizerhaus um 1900, links unten der Aussichtsturm, der einst unweit vom Gasthaus stand
Foto: Stiftung Ascher Kulturbesitz Rehau

Gasthaus Schweizerhaus Gasthaus Schweizerhaus

Restauration nach dem Umbau mit dem angebauten Tanzsaal (links), Foto: Sammlung von Karel Fiala

Gasthaus Schweizerhaus

Restauration nach dem nächsten Umbau in den 1930er Jahren.


28

Gasthaus Egelkraut, Nr. 431/503

Dieses Gasthaus befand sich einst am Anfang der Elstererstrasse, es war vermutlich nur eine kleine Schenke. Es wurde schon in der Tittmann’s Heimatkunde von 1893 erwähnt. Am Ende der 1930er Jahre wurde die Wirtschaft in die Nr. 503 umgezogen. Dieses Haus wurde anstelle des ausgebrannten Stall des Anwesens Nr. 85 in der Bahnhofstrasse gebaut. Das Objekt wurde in der Nachkriegszeit abgerissen. Ursprüngliches Haus Nr. 431 ist bis heutigen Tagen überliefert worden, es steht jedoch leer und wurde dem Verfall freigegeben.

Gasthaus Egelkrauth 2014

Gegenwärtiges Bild einstiges Gasthauses Egelkraut; © Thonbrunn 2014


29

Gasthaus Künzel, Nr. 453

Diese weit und breit Restauration stand einst in der Mitte der Elstererstraße. Die Familie Künzel hat die Wirtschaft bis zur Vertreibung 1946 bewirtschaftet. Das Haus wurde in der Nachkriegszeit abgerissen.

Gasthaus Künzel Gasthaus Künzel
Luftaufnahme Pfannenstiel 1948

Der Ortsteil Pfannenstiel mit gekennzeichneten Gasthäusern Nr. 26 - 29, 32, 15, die Luftaufnahme von 1948


1 2 3 4 5 6 7

Nach oben

Kontakt: thonbrunn@gmail.com ⁄ © Slavomír Michalčík 2014